Sie sind hier: Aktuelles » 

Zauberhafte Klänge im DRK Seniorenheim Glashütte

Das neue Jahr startete musikalisch im DRK Seniorenheim.

Doch diesmal gab es eine besondere Überraschung für die Bewohner und Bewohnerinnen des Pflegeheimes, denn eine Zither hört man nicht alle Tage.

Am 16. Januar kündigte sich das Zither-Duo Tobias Duteloff und Birgit Weber mit ihren Musikinstrumenten an. In freudiger Erwartung und mit einer gewissen Neugier füllte sich rasch das Foyer mit Zuhörern. Freundlich begrüßte Herr Duteloff die Bewohner  und Bewohnerinnen des Seniorenheims und begleitete mit seiner Moderation durch die musikalische Stunde. Dabei wurde die gesamte Bandbreite des Saiteninstruments ausführlich erklärt und die verschiedenen Töne demonstriert.

Das Zither-Duo besteht bereits seit 1998 und bestreitet seit dieser Zeit Auftritte. An diesem Vormittag durften sich die Bewohner auf eine „Musikalische Weltreise“ begeben mit Melodien aus Barock, Klassik, Operette, Volksmusik und vieles mehr. In der Geschichte von vielen Völkern ist die Zither in unterschiedlicher Form zu finden, sodass das Programm klangvolle Kostproben aus Griechenland, Spanien oder Südamerika beinhaltete. Darunter entdeckten die Bewohner viele bekannte Titel, die auf so einem besonderen Instrument eine ganz besondere Wirkung erzielte. Dabei fügte sich der begleitende Gesang von Frau Weber harmonisch ein.

Nach diesem wunderschönen Auftritt waren alle von den vielen unbekannten und überraschenden Seiten der Zither verzaubert.

 

Isabell Seifert, Heimleitung

23. Januar 2018 15:41 Uhr. Alter: 25 Tage