Sie sind hier: Angebote / Senioren / Seniorenheim Glashütte

Das DRK Seniorenheim Prießnitztal - Glashütte

Das DRK Seniorenheim Prießnitztal - Glashütte, hat sich der Aufgabe gestellt wirksame Angebote bereitzuhalten und weiter zu entwickeln, um für unsere Bewohner menschenwürdige Lebensbedingungen zu schaffen und die Bevölkerung im Einzugsgebiet mit stationären Pflegeleistungen zu versorgen.


Die Menschen die in das DRK Seniorenheim Prießnitztal - Glashütte, kommen, sind aus den unterschiedlichsten Gründen hier in unserem Hause und sollen hier eine neue Heimat für sich finden, neue Freundschaften schließen und als Menschen akzeptiert und anerkannt werden.

Jeder Bewohner ist für uns ein Individuum mit eigenen Vorstellungen, eigener Vergangenheit, einem eigenen Charakter und individueller Zukunft.

Egal wie groß und umfangreich die Hilfe ist die der Einzelne benötigt, alle verdienen unseren Respekt und unsere Achtung.


Um den Anspruch erfüllen zu können bieten wir den Bewohnern qualitativ hochwertige Leistungen, fachliche und soziale Kompetenz unserer Mitarbeiter, professionelle Arbeitsorganisation und laufende Maßnahmen zur Qualitätssicherung.


Die Pflege und Betreuung unserer Bewohner basiert auf dem integrativen Ansatz. Dieser Ansatz sieht vor, dass die Bewohner nicht nach ihren Erkrankungen oder Behinderungen in homogenen Gruppen zusammenwohnen sondern gemeinsam leben und betreut werden.

Die integrative Pflege und Betreuung hat zum Ziel, eine normale Lebensgemeinschaft abzubilden bei der jeder seine Fähigkeiten in die Gemeinschaft einbringen soll.


Ziel ist es, den älteren Mitmenschen möglichst lange ihre Selbständigkeit zu bewahren, bei gleichzeitiger Absicherung durch ein leistungsfähiges Betreuungsangebot in möglichst vielen Fällen.


Um die soziale Verantwortung langfristig erfüllen zu können sind wir auch zu ökonomischem Handeln verpflichtet und müssen uns an betriebswirtschaftlichen Erfordernissen orientieren.


Infrastruktur und Einbindung in das Umfeld

Glashütte ist eine Stadt mit ca. 6870 Einwohnern im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Glashütte liegt im östlichen Osterzgebirge im Müglitztal. Seit der Fusion mit der Gemeinde Reinhardtsgrimma erstreckt sich Glashütte bis in das benachbarte Lockwitztal und liegt damit in zwei Haupttälern des Osterzgebirges.

Glashütte ist bekannt durch seine Uhrenmanufakturen.

Die Einrichtung befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum mit diversen Einkaufsmöglichkeiten sowie verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Öffentliche Verkehrsmittel, wie Bus und S-Bahn, sind in Glashütte gut erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich ca. 500 von der Einrichtung entfernt.


Da das Einzugsgebiet für die Bewohner das Stadtgebiet und die nahe Umgebung darstellt, bleiben die Bezüge zum Wohnumfeld und die bestehenden sozialen Bindungen erhalten.

Weiterhin bietet die Lage des DRK Seniorenheims Prießnitztal - Glashütte gute Voraussetzungen zur Einbindung in das Gemeinwesen. Begegnungen von Bewohnern mit Menschen, die in der Umgebung wohnen, werden dadurch ermöglicht, dass Gemeinschaftsräume von außenstehenden Gruppen, Vereinen etc. genutzt werden können.

Wir unterhalten eine gute Zusammenarbeit mit der Stadt Glashütte sowie den Vereinen, Kirchengemeinden und anderen öffentlichen Institutionen.

Für unsere Bewohner bedeutet das: Einen hohen Erholungswert, Möglichkeit der Teilnahme am öffentlichen Leben, keine Isolation, sondern Kontakte zu Menschen in der näheren Umgebung.

Durch eine schön angelegte Grünfläche die unser Seniorenheim umgibt, entsteht eine ruhige Atmosphäre. Sitzinseln und andere Sitzgelegenheiten, dienen als geselliger Treffpunkt für die Bewohner. Die Hochbeete machen Natur, Licht und Luft im Alltag erlebbar. Die angelegten Wege, die auch für Rollstuhlfahrer geeignet sind, bieten unseren Bewohnern die Möglichkeit für Spaziergänge und Verweilen in der Natur.

Alle Räumlichkeiten innerhalb und außerhalb der Einrichtung sind barrierefrei zu erreichen.


Baulich-räumliche Situation


Im DRK Seniorenheim Prießnitztal - Glashütte, werden die Erfordernisse der Pflege mit den Wohnbedürfnissen alter Menschen verbunden.

Die Ausstattung ist im gesamten Haus behindertengerecht und rollstuhlgeeignet.

Großzügig geschnittene Räume voll persönlicher Atmosphäre zeichnen sowohl die Pflegezimmer als auch die Gemeinschaftsräume aus.

Im der DRK Seniorenheim Prießnitztal - Glashütte finden 76 Bewohner, ausschließlich in Einzelzimmern, ein Zuhause,


Die Einrichtung besteht aus 3 Stockwerken und dem Erdgeschoss, in welchem 10 Bewohner integriert sind. In den drei Obergeschossen werden jeweils 22 Bewohner leben.

Die einzelnen Etagen unterscheiden sich im Bereich der Fahrstühle durch unterschiedliche Farbgestaltungen, woran sich die Bewohner orientieren können.

Alle Etagen sind über zwei Aufzüge erreichbar.


Bewohnerzimmer

Die Bewohnerzimmer haben eine eigene behindertengerechte Nasszelle mit bodengleicher Dusche, Waschbecken mit Spiegel, WC, Haltegriffe und Notruf.

Zur Grundausstattung gehören je ein Pflegebett (bei Bedarf mit Aufrichter), ein Nachtschrank, ein Kleiderschrank, ein Sideboard mit abschließbarer Schublade, ein Tisch und Hochlehnstuhl mit Armlehnen sowie die Gardinen.

Es können und sollen aber auch liebgewordene eigene Möbel zur individuellen Gestaltung des Wohnraumes mitgebracht werden. Wir möchten, dass sich unsere Bewohner hier ein „Stück zu Hause“ fühlen. In jedem Zimmer gibt es einen Kabelfernsehanschluss und Telefonanschluss.


Gemeinschaftsräume

Das Foyer lädt Bewohner und Besucher zum Verweilen ein, vom ersten Obergeschoss aus gelangt man auf die Terrasse. Schöne Sitzmöbel schaffen einen Ort der Begegnung mit andern Bewohnern und Besuchern und fördern so das soziale Miteinander.

Im Erdgeschoss befinden sich außerdem Räume der Ergotherapie und Beschäftigung sowie ein Aufenthaltsraum mit integrierter Küchenzeile.

In allen drei Obergeschossen befinden sich pro Etage jeweils zwei Aufenthaltsräume mit integrierter Küchenzeile, in denen auch Beschäftigungen durchgeführt werden können.

Die Pflegebäder sind ansprechend gestaltet und bieten somit eine Wohlfühlatmosphäre.


Ansprechpartner


Heimleitung Frau Isabell Seifert

Telefon: 035053/ 310 - 00

Telefax: 035053/ 310 - 033


Pflegedienstleitung Herr Marc Theuerkauf

Telefon: 035053/ 310 - 13

Telefax: 035053/ 310 – 033